Produkte

Wandbelag.

 

 

Kalkputz

Kalkputze werden aufgrund der guten Feuchtigkeitsregulierung gerne als Innenputze verwendet. Kalkputz nimmt überschüssige Feuchtigkeit aus der Luft auf und gibt sie kontrolliert wieder ab - das Schimmelrisiko wird deutlich minimiert. Darüber hinaus wirken Kalkputzoberflächen wie Raumluftfilter: diffusionsoffene Poren nehmen Schadstoffe auf und bauen sie ab. Das Ergebnis: ein angenehmes, gesundes Raumklima. Durch den verzicht von Lösemitteln, Konservierungsstoffen und Weichmachern sind Kalkputze ideal für Allergiker.

Zusätzlich hat die Verwendung von Kalkputz beispielsweise gegenüber Zementputzen auch ökologische Vorteile. So wird bei der Produktion CO2 ausgetrieben und beim Abbindeprozess zu großen Teilen wieder aufgenommen. 4-5% des weltweiten CO2-Ausstoßes entsteht durch die Herstellung von Zement.

 

Empfohlene Hersteller:

  • Hessler Kalkputz
  • Well Wall

 

Lehmputz

Lehmputz enthält zu weiten Teilen die gleichen ökologischen und raumklimatischen Eigenschaften wie der Kalkputz. Der größte Unterschied liegt in der Herstellung des Lehms. Dieser muss für die Verarbeitung nämlich nicht extra aufbereitet werden. Zudem sind die Lieferwege des Lehms weitgehend kurz da er nahezu überall gewonnen werden kann.

Lehmputze eignen sich nicht in Spritzwasserbereichen, da Lehm auf zu hohe Feuchtigkeiten mit Quellen reagiert und so Risse im Putz entstehen können.

 

Empfohlener Hersteller:

  • CLAYTEC

 

Tadelakt

Tadelakt ist eine marokkanischer Kalkputz. Diese Putzart ist mehrere tausend Jahre alt und wurde ursprünglich für Hamams verwendet. Später hielt er auch Einzug in prächtige Paläste.

Tadelakt besteht aus Muschelkalk und wir in der Gegend rund um Marrakesch gewonnen. Bei der Verarbeitung wird dieser erst mit einem Spachtel aufgetragen, mit einem Holzbrettchen oder einem Spachtel geglättet und anschließend mit Halbedelsteinen poliert und verdichtet. Durch diese Verarbeitung entsteht eine sehr hohe Festigkeit, Wasserbeständigkeit und ein sehr schöner Glanz.

Die Grundfarbe des Kalks ist hellgrau, lässt sich aber durch die Zugabe von Farbpigmenten in jede beliebige Farbe bringen. Anwendung findet Tadelakt vor allem an Wänden - Innen wie Außen - Fußböden, Badewannen, Tischplatten, Waschbecken... Das Anwendungsgebiet ist unendlich.

 

Empfohlener Hersteller:

  • Tierrfino
  • Hessler Kalkputz
  • Kreidezeit

 

Baumwollputz

Baumwollputz besteht wie der Name verrät aus Baumwolle. Man bezeichnet ihn auch als Flüssig- oder Nahtlostapete. Baumwollputz wird entweder mit einer Kunststoffkelle oder mit einer Trichterspritzpistole aufgetragen. Zur optischen Verschönerung kann der Baumwolle noch Effektmaterial untergemischt werden.

Innenputz aus Baumwolle ist atmungsaktiv, wärme- und schallabsorbierend, fett- und geruchsabweisend und antistatisch.

Baumwollputz ist kinderleicht zu verarbeiten. Ein großer Vorteil besteht in der sehr leichten Ausbesserung beschädigter oder verdreckter Stellen im Putz. Hier kann man einfach stellenweise den Putz anfeuchten, abschaben und neu wieder auftragen. Zudem lassen sich durch die Strapazierfähigkeit des Putzes besonders gut Rundbögen, Säulen, gewölbte Deckenböden und andere schwierig zu bearbeitende Stellen verputzen.

 

Empfohlene Hersteller:

  • FaserMix